Trevira bioaktiv
PALGERO | Die Frische aus dem Fjord

Wie Trevira Bioactive funktioniert

Permanente Wirkung

Bei Trevira Bioactive ist der auf Silber basierende antimikrobielle Wirkstoff fest im Faserpolymer verankert. Dieses Additiv wirkt permanent antimikrobiell und wird weder durch häufiges Waschen noch durch Gebrauch beeinträchtigt. Die Wirkung entsteht dabei auf der Faseroberfläche; der antimikrobielle Wirkstoff migriert nicht in die Umgebung. Trevira Bioactive zeigt nachweislich keine Veränderung der Hautflora und ist somit hautverträglich.

Silberadditiv in der Faser
Silberadditiv in der Faser

Wenn Bakterien in direkten Kontakt mit dem Textil kommen, werden sie durch die Silberionen geschädigt, so dass die Vermehrung verhindert wird.

Silberadditiv in der Faser
Silberadditiv in der Faser

Multifunktionale Textilien

Die bekannten funktionellen Eigenschaften der Trevira Stoffe – ob pillarm, flammhemmend, pflegeleicht, microfein, strapazierfest oder atmungsaktiv bleiben erhalten und werden um die antimikrobielle Eigenschaft ergänzt.
Bei Einhaltung der Verarbeitungsweise können selbst nach vielen Waschvorgängen noch hervorragende antimikrobielle Eigenschaften erzielt werden. Die Textilien lassen sich außerdem leicht reinigen, trocknen schnell und bleiben formstabil.


Tests, die Sicherheit geben

Umfangreiche Testreihen unabhängiger Institute haben die Wirkung von Trevira Bioactive nachgewiesen:

Und natürlich tragen die antimikrobiellen Trevira Fasern auch das Öko-Tex Standard 100 Siegel.

Copyright 2018 Palgero. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies verschönern Ihr Weberlebnis. Mehr dazu
Verstanden!